200919 URBAN PLACES (24).jpg

KLIMA

Ein Dialog zwischen Klimaaktivist*innen und Kommunalpolitiker*innen. Die Kulturfabrik Löseke veranstaltete in Hildesheim am Angoulêmeplatz vom 10. bis 20. September 2020 das Projekt "Urban Places Reloaded". Das Festival war Stadtwerkstatt, Diskussionsforum und Livemusik-Bühne zugleich: Tagsüber ging es um die Gestaltung und Nutzung öffentlicher Räume und Zukunftsfragen und das Hildesheimer Stadtklima mit Mitmachaktionen und Kunstinstallationen; abends erklangen Konzerte von Soul, Rhythm & Blues über Acappella bis Weltmusik über den Angoulêmeplatz.

Eine Podiumsdiskussion moderiert von ELLEN GERDES (Extinction Rebellion) mit VERA WAGNER (FridaysForFuture), KURT WEIDT (Klimacoach und Mitglied des Klimabündnisses), BEATE KÖNIG (OB Itzum, SPD), DIRK BETTELS (OB Stadtmitte, Neustadt, CDU), EKKEHARD DOMNING (OB Nordstadt, Bündnis90/Die Grünen)

TALK
INITIATIVEN
Kopie von 200919 URBAN_PLACES (6).jpg

FRIDAYS FOR FUTURE


... klärt über die Klimakrise auf und diskutiert mit Interessierten darüber.

Am 19.09.2020 zählten sie zu den Mitveranstalter*innen des Klimatages, der im Rahmen des Urban Places Reloaded Bürgerforums stattfand.
 

Hier geht’s zur Homepage:

https://fridaysforfuture.de/ortsgruppen/hildesheim/

Kopie von 200919 URBAN PLACES (24).jpg

EXTINCTION REBELLION


... betreibt Klimaktivismus.

Als Mitveranstalter*innen des Klimatages waren sie mit Infos zum Klimanotstand und T- Shirt-Druck auf dem Angoulêmeplatz vertreten.

Hier geht’s zur Homepage: https://extinctionrebellion.de/og/hildesheim/

Kopie von 200919 URBAN_PLACES (9).jpg

GREENPEACE

... macht Aktionen zum Umweltschutz, Klima, Landwirtschaft, Frieden, Meere, Wald und Energie.

Als dritte Initiative veranstaltete außerdem Greenpeace den Klimatag beim Bürgerforum und war mit einem Infostand vertreten.

Hier geht’s zur Homepage:

https://hildesheim.greenpeace.de/

Kopie von 200919 URBAN_PLACES (3).jpg

GRÜNHILDE

... sammelt und vermittelt Erfahrungen zur Produktion von Nahrungsmittel in urbanen Gärten.

Auf dem Urban Places Festival ging es darum, wie Hochbeete und Bienenhotels gebaut werden.

Hier geht’s zur Homepage von Generation3,

Initiator des Projektes Grünhilde:

https://www.generationhochdrei.de/projekte/projektliste.html

Kopie von 200919 URBAN_PLACES (18).jpg

VERTICALIX

... baut vertikale Salatwände.
Vom ersten Festivaltag an konnte die etwas andere Kunstinstallation auf dem Angoulêmeplatz bestaunt werden.

Am Klimatag dem 19.09.2020 wurde schließlich die Salatwand von Verticalix geerntet.

Bau-Zeichen

CLUSTER SOZIALAGENTUR

... setzt Projekte für Träger und Unternehmen aus wirtschaftlichen und sozialen Bereichen sowie der öffentlichen Hand um.

Am 11. September konnten die Besucher*innen von Urban Places ihren eigenen ökologischen Fußabdruck von der Cluster Sozialagentur berechnen lassen.

Hier geht’s zur Homepage:

https://www.cluster-sozialagentur.de/

Bau-Zeichen

KLIMASCHUTZAGENTUR LANDKREIS HILDESHEIM gGmbH

... steht Bürger*innen, Unternehmen und Kommunen aus dem Landkreis Hildesheim bei allen Fragen des Klimaschutzes unterstützend mit Rat und Tat zur Seite.

Hier geht’s zur Homepage: https://klimaschutzagentur-hildesheim.de/